Desinfektion in Perfektion  

+++ Lebensmittel +++ Facitlity +++ Landwirtschaft +++ Bäcker +++ Fleischer +++ Getränke +++ Tier +++

Pfalz Tec Düsen – Alleskönner für perfekte Vernebelung

Pfalz Nebeltechnik ist bekannt für Langlebigkeit und beste Nebelleistung. Das Herzstück der mobilen Nebelgeräte und anwendungsspezifischen Vernebelungs-Anlagen sind die Spezial-Zweistoffdüsen.

Universell regelbar, robust und hochwertig

Pfalz-Düsen werden aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, was sie besonders robust und nahezu für alle Stoffe chemisch resistent macht. Die selbstansaugenden Düsen sind universell für verschiedenste Nebelanwendungen wie Desinfektion, Staubbindung, Schädlingsbekämpfung uvm. einsetzbar. Wirkstoffdurchsatz, Luftverbrauch und Tröpfchengröße sind individuell steuerbar und präzise für das Einsatzgebiet und das zu vernebelnde Mittel optimierbar. Hierfür stehen zwei Ausführungen der Düsen mit unterschiedlichem Durchsatz zur Verfügung.

Pfalz Tec W06-Düse - Vorderansicht

W06-Düse – Vorderansicht

Pfalz Tec W06-Düse - Seitenansicht

W06-Düse – Seitenansicht

 

Für Anwendungen in großen Hallen ist die Pfalz Tec W06-Düse die perfekte Wahl

Die W06-Düse weist dabei einen kleinen bis sehr großen Mitteldurchsatz auf – je nach gewünschter Anwendung – und erreicht große Wurfweiten. In geschlossenen Räumen erreicht die W06-Düse eine Nebelreichweite von bis zu 35m (ab einem Luftdruck von mind. 3 bar). Automatisierte festinstallierte Anlagen werden mit der entsprechenden Anzahl an Düsen ausgestattet, um den zu vernebelnden Raum optimal abzudecken. Ob dabei mit trockenem Nebel gearbeitet werden soll, der keine Feuchtigkeit hinterlässt, oder feuchtem Nebel, der alle Oberflächen benetzt, entscheidet der Kunde je nach Anwendungsziel.

Klein aber oho – Die kleinere der Pfalz Tec Düsen weist zahlreiche Vorteile auf

Die W03-Düse kann in einem Bereich von 2 bis 6 bar Druckluft eingesetzt werden und arbeitet somit auch in Kombination mit kleineren Kompressoren (ab 60 l/min effektiver Förderleistung) optimal. Mit entsprechenden Dosierdüsen lassen sich definierte Mittel-Durchsätze auswählen. Der Luftverbrauch kann präzise über die verwendeten Blenden und den Druckregler reguliert werden. So ist die W03 für mobile Spezialanwendungen ideal – wie z.B. die Vernebelung von Fahrzeuginnenräumen durch nahezu trockenen Nebel.

Pfalz Tec Düse W03

Pfalz Tec Düse W03

 

Wo werden die Düsen, Nebelgeräte und Anlagen schon erfolgreich eingesetzt?

Sanitätshäuser: zur Desinfektion

Lebensmittelbetriebe: Desinfektion und Befeuchtung in Fleichverarbeitung, Backwarenherstellung, Getränkeherstellung

Landwirtschaft: Hygiene in der Tierhaltung, Staubbindung für Kartoffel- und Zwiebelverarbeitung, Lagerhygiene und Schädlingsbekämpfung

Transportwesen: Desinfektion von LKW, Containern

Industrie: Staubbindung, Luftbefeuchtung uvm.

Hier finden Sie eine Übersicht der Anwendungsgebiete.

 

Wir beraten Sie gern!

info@pfalz-tec.com

News

25. September 2018
Leihgeräte von Pfalz Tec: Kaltnebeltechnik auf Reisen

Eine geeignete Desinfektionsmethode für das Unternehmen zu finden, ist schwer. Hohe Anforderungen an die Hygiene und eine große Palette an…

Mehr

25. Mai 2018
Der Schutz Ihrer Daten liegt uns am Herzen

Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) informieren wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten auf unserer Website. Datenschutz…

Mehr

Was unsere Kunden sagen...


Dr. Hans-Georg Basikow Vereidigter Sachverständiger durch die IHK Berlin und Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz
Dr. Basikow Sachverständigenbüro Oppenheimer Weg 19 13465 Berlin

Dr. Hans-Georg Basikow Vereidigter Sachverständiger durch die IHK Berlin und Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz http://www.dr-basikow.de Nebeltechnik ist die effektivste…

Mehr